KURZNACHRICHTEN

  • Sommerferien: Fr, 30.06. ab 11:20h - Fr, 11.08. -
    Schöne Ferien!
  • 1. Schultag: Kl. 6 - 13: Mo, 14.08; Kl. 5: Di, 15.08.
  • Neues aus der Schach-AG:

    20161125_132851Am Sonntag, 20.11.2016 fanden die offenen Koblenzer Schulschach­meister­schaften im Schul­zentrum auf der Karthause statt. Auch die Schach AG des Max-von-Laue Gymnasiums war mit insgesamt 7 (!) Schachspielern (Jana Tiedtke, Elias Höfer, Marvin Vuong, Moritz Ries, Luke Kossack, Sarah Marx und Fabian Mader) unter den insgesamt 99 Teilnehmern vertreten. Einige von ihnen besuchen die Schach-AG schon länger, andere erst seit Beginn diesen Schuljahres. Unsere "Anfänger" konnten hier also schon mal ein wenig Turnierluft schnuppern, bevor es Anfang 2017 wieder auf die Schul­schach­mann­schafts­meister­schaften gehen wird.

    Und es war ein recht erfolgreiches Turnier. Keiner unserer Spieler ist ohne Punkte nach Hause gegangen. Und auch wenn in der Einzelwertung der Spieler knapp kein Podestplatz erstritten werden konnte, so kann unsere Truppe mit einer ordentlichen Leistung, einem dritten Gesamtplatz aller Mannschaften und einem schönen Pokal für die Vitrine stolz sein. Ich jedenfalls bin es.

    Am 21.1.2017 hat das MvLG mit insgesamt drei Mannschaften (Mittelfstufe, Unterstufe und reine Mädchenmannschaft) an einem Vorturnier zu den Deutschen Schulschach­mannschafts­meisterschaften teilgenommen. Hier waren unsere "Neulinge" aus der Mittelstufe (Chrisopher Lewalter, Jean Zimmermann, Elias Höfer, Marvin Vuong, Yannick Wahrheit) mit einem recht ordentlichen vierten Platz dabei. Unsere Unterstufe (Gabriel Höfer, Luke Kossack, Fabian Mader, Oskar Jacek, Moritz Ries) war in einem Teilnehmerfeld von neun Mannschaften Dritter und konnte sogar den Vorjahressieger, die IGS Kastellaun, hinter sich lassen. Leider wurde hier die Qualifikation zur nächsten Runde um zwei kleine Punkte verpasst. Unsere Mädchenmannschaft (Jana Tiedtke, Sarah Marx, Hannah Veit, Annika Wilke) war sogar noch erfolgreicher. Nicht nur, dass diese sich als Sieger des Bezirksentscheides für die Rheinland-Pfälzischen Schulschach­mannschafts­meisterschaften am 11.3.2017 in Hillesheim qualifiziert haben, auch da in dieser Klasse als auch in der Klasse der Oberstufe recht wenig Mannschaften angetreten sind, mussten die Mädels mit den "Großen" spielen und sind selbst dort insgesamt Zweiter geworden, was auch eine Qualifikation in dieser Klasse bedeuten würde. Christina Marx - Leiterin der Schach-AG (jeden Freitagnachmittag, R206)