Aktuelle Meldungen

Vorlesen mit Stil - Ida Bous bewährte sich als eine der besten Vorleserinnen der Stadt Koblenz
20. Februar 2017, 19:01



Am Mittwoch, dem 15. Februar, fand im "Forum Confluentes" in Koblenz der Stadtentscheid des jährlich ausgerichteten Vorlesewettbewerbs statt. Schülerinnen und Schüler von zwölf Koblenzer Gymnasien und Realschulen lasen der Jury aus einem ihrer Lieblingsbücher vor und machten den Zuhörern Lust darauf weiterzulesen. Für das Max-von-Laue-Gymnasium trat Ida Bous (6d) (auf dem Foto ganz rechts außen) an und beeindruckte das Publikum mit einer sehr unterhaltsamen Lesung aus dem lustigen Roman "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier. Die letztendliche Entscheidung der Jury gegen Ida als Siegerin des Stadtentscheids kann nur knapp gewesen sein, denn auch den obligatorischen unbekannten Text, aus dem beim Wettbewerb zwei Minuten lang gelesen werden musste, bewältigte Ida mühelos und mit viel literarischem Feingefühl. Hierfür erntete sie verdient anerkennende Reaktionen aus dem Publikum. Auf eine solche Lesemeisterin in unseren Reihen können wir nur stolz sein!

Rosen zum Valentinstag für guten Zweck
16. Februar 2017, 16:56

Liebe ist nur eine chemische Reaktion, sagen manche - dann passt ja die erstmalig am MvLG durchgeführte Rosenaktion am Valentinstag hervorragend zu unserem Mint-Gymnasium! Wir danken allen Käufern für über 100 verkaufte Rosen und 106 Euro Gewinn für unser Patenkind im Senegal!
Der Kurs Ethik2 der MSS 12

Naturwissenschaftliche Vortragsreihe
10. Februar 2017, 12:27

Herzliche Einladung zum Vortrag "Darwins Evolutionstheorie im Spiegel von Altagsvorstellungen" am Donnerstag, 16.02.17 um 19 Uhr in der Aula. Es referiert Prof. Dr. Ulrich Kattmann. Der Eintrittspreis beträgt 5€, Schüler erhalten freien Eintritt.

"Evolution ist die Aufwärtsentwicklung zum Menschen". "Evolution ist nicht bewiesen".
Im Vortrag werden solche Alltagsvorstellungen und wissenschaftliche Vorstellungen zur Evolution erörtert und dabei gezeigt, welche Rolle Evolutionstheorie zur Erklärung biologischer Phänomene leistet. Dabei wird erklärt, wie ein naturwissenschaftlich gebildeter Mensch mit den Aussagen der Evolutionstheorie und den Erkenntnissen der Evolutionsbiologie angemessen umgehen kann.

Das MvLG bietet zweimal im Jahr in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts (MNU) und der Volkshochschule einen Vortrag eines Fachmanns aus dem MINT-Bereich für interessierte Schüler, Eltern, Lehrer und Gäste an.
more_vert